• Komplettangebot vom Anfang bis zum Ende
  • Hochkonzentriert
  • Wachsen auf dem eigenen Level

Verleihen Sie Ihren Pflanzen mehr Glanz!

Die flüssige Pflanzenernährung, Stimulatoren und Substrate sind in der Welt des Gartenbaus und Anbaus unverzichtbar geworden. Ungeachtet, ob Sie ein Heimgärtner oder ein erfahrener Großgrubber sind, benötigen Sie für eine erfolgreiche Ernte genau das richtige Produkt. Um der Anforderung einer vielseitigen und Vielzweck-Pflanzenernährung gerecht zu werden entwickelt Wilma’s Lawn & Garden stets neue Produkte, um jedem Bedürfnis aller Pflanzen- und Früchtesorten entgegenzukommen. Dank unserer kontinuierlichen Forschung, unseren Tests und den Innovationen bietet Wilma’s Lawn & Garden eine umfangreiche Sammlung der hochwertigen Produkte an, die sich für jeden Anbau eignen.

Kürzlich wurde unsere Produktpalette mit manchen eingeführten Marken erweitert; Atami, B‘Cuzz, ATA und ATA NRG. Sämtliche dieser Marken besitzen ihre eigenen hochwertigen Produkte. Mit dieser breiten Auswahl an universellen Produkten können Züchter die Pflanzenernährung einwandfrei gestalten. Alles kann für eine bestimmte Lösung gemessen und individuell angepasst werden, um den Bedürfnissen einer individuellen Pflanze oder Frucht entgegenzukommen. Diese Vielseitigkeit der Marken und Produkte machen Wilma’s Lawn & Garden zu einer wirtschaftlichen Wahl für eine hochwertige Pflanzenernährung zu einem angemessenen Preis.

Weiterlesen

Inspiration & Tipps

  • Tammy

    Volle, duftende und farbenfrohe Blüten oder auch köstliche Früchte, das ist das Ziel jedes Gärtners. Wenn Sie Ihren Pflanzen während der Blütephase ATA PK 13-14 geben, ernähren Sie diese optimal. Gerne erzählen wir Ihnen mehr darüber.

  • Tammy

    Manche Pflanzen werden so groß, hoch oder breit, dass sie etwas Hilfe gebrauchen können. Das gilt zum Beispiel für Kletterpflanzen und wuchsfreudige Einjährige, aber auch für höhere Pflanzen in Beeten. Wie geht man dabei am besten vor? Hier eine kleine Anleitung!

  • Tammy

    Pflanzen, die den Kopf hängen lassen, gelbe Blätter, stagnierendes Wachstum, wenig Blüten und Früchte oder Pflanzen, die beim ersten Windstoß umfallen ... Schwache Pflanzen lassen den Garten trist aussehen. Und das wollen Sie natürlich nicht. Deshalb 6 Tipps, um schwache Pflanzen zu vermeiden!

Beliebte Produkte